2/2021
UNIZEIT
3/11
© Uni Graz/Tzivanopoulos

Vorhang auf!

Die Kunst braucht wieder eine Bühne, zeigt sich im Scheinwerferlicht der Wissenschaft.


Ein überflüssiger Luxus, ein gefährliches Vergnügen: Der Kulturbetrieb muss in Zeiten der Pandemie zum Wohle der Gesellschaft monatelang Pause machen. Bringt uns dieser Verzicht wirklich weiter? Kunst kann durch die Krise helfen, Lesen widerstandsfähig machen, Musik das Lernen beflügeln. Wie das alles funktioniert und auf welche Weise die Kultur an der Universität weiterlebt, lesen Sie in dieser Ausgabe.
Eine beschwingte Lektüre wünscht

Ihre Redaktion

Inhaltsverzeichnis